Artikel mit dem Tag "Sonnenfinsternis"



Jetzt passiert etwas aussergewöhnliches: Merkur trifft zwar mehrmals im Jahr mit der Sonne zusammen, diesmal aber ist der Planet gerade noch nicht im Herzen der Sonne, aber doch im hellsten und stärksten Bereich, während eine Sonnenfinsternis (in Europa nicht sichtbar) stattfindet. So ist dies gleich in mehrfacher Hinsicht eine totale Neuorientierung: sowohl neue Erkenntnis und Erhellung, ein Reset unserer Ansichten und Wahrnehmungen, unserer Gedankenwelt, als auch ein Ausblenden. Unsere...
Mit dieser - bei uns nicht sichtbaren - totalen Sonnenfinsternis können wir zu neuen Horizonten hinauskatapultiert werden. Finsternisse bieten die Möglichkeit totaler Veränderung, ohne den üblichen langen Prozess des Loslassens und der Umgewöhnung. Pläne und neue Zielsetzungen werden befeuert. Es gilt, Illusionen zu wiederstehen. Mit einer abenteuerlustigen Aufbruchstimmung, die wir eventuell schon spüren, liegt sogar Optimismus in der Luft. Die tiefgreifenden Veränderungen dieses...
Bei uns leider nicht sichtbar ist diese annulare Sonnenfinsternis - der Schatten des Mondes verdeckt die Sonne nicht ganz. Was bleibt, ist ein Strahlenkranz - jawohl, eine Corona. Diese Sonnenfinsternis ist eine Gratwanderung. Ein Moment der Entscheidung. Daraus lässt sich folgern, dass alles, was wir jetzt tun und lassen, letztendlich von grundlegender Bedeutung ist. Vergangenheit und Zukunft treffen sich hier. Eine Zuspitzung findet statt, während die zukünftigen Themen und das, was wir in...