Die Annäherung von Jupiter und Pluto ist schon seit einigen Wochen spürbar. Diese Konstellation bedeutet direkt übersetzt: die Ausweitung einer dunklen Bedrohung. Die unberechenbaren Energien, die zu Frühlingsbeginn aktiv waren, sind nun, da Mars auf Saturn trifft, etwas gebändigt. Doch nach wie vor geht es um übermächtige Kräfte, um Macht. Es zeigt sich in der Ausbreitung des Coronavirus, das nun die ganze Welt in seiner Macht hat. Aber mehr noch spiegelt sich dieser Aspekt in der...
Dieser Neumond ruft uns dazu auf, Neues zu beginnen, zu erschaffen, zu kreïren. Und wieder, wie bereits beim Vollmond im Löwen Anfang Februar, werden wir dabei direkt mit unseren Ängsten und Schwächen konfrontiert. Dies ist der Lebensfunke, die Initialzündung, und im selben Moment müssen wir die eigene Verletzlichkeit erkennen. Und stehen dabei zwischen einer neuen Verantwortung und dem Bedürfnis nach Sicherheit. So in die Zange genommen und in unserem Tatendrang gebremst, müssen wir...
Wenn Saturn nun für einige Monate in das Zeichen Wassermann eintritt, können wir kurze, erste Eindrücke von den Entwicklungen der kommenden Jahre bekommen. Noch ist es nur ein Zwischenspiel. Wenn wir schon bei schwer verdaulichen Prognosen waren, hier die unangenehmeren Bedeutungen zuerst: Restriktionen, gesellschaftliche Einschränkungen, Kontrolle und Überwachung, Kälte und Distanz. Konkrete Krisen verlangen Übersicht und Objektivität, dies kann allerdings Menschlichkeit und Mitgefühl...
Wenn die Sonne in das Zeichen Widder eintritt, ist astronomischer Frühlingsbeginn. Der astrologische Zyklus beginnt an diesem Punkt. Die jetzigen Einflüsse bilden den Rahmen für das ganze Quartal, also für die nächsten drei Monate. Die Basis dafür wiederum sind die Themen, die das ganze Jahr 2020 prägen. Und los! Aufbruch! Der Frühling, und mit ihm das Zeichen Widder, stehen immer für Neubeginn. Nur sind die Kräfte, die sich über die nächsten Tage entfalten, nahezu unbeherrschbar....
Die natürlichste Art zu agieren, zu leben, ist, den eigenen Impulsen zu folgen. Aber können wir das je tun? Würden wir diese Impulse überhaupt spüren und erkennen? Oder gehen wir zu sehr in unseren Rollen und Verpflichtungen auf? Was wäre, wenn wir einfach nur 'uns selbst' sind? Wir haben Angst davor, beurteilt, nein, verurteilt zu werden. Wir fühlen uns schuldig, nicht so zu sein, wie wir sein 'sollen'. Wir müssen uns schämen. Wenn wir dies weiter verfolgen, haben wir gelernt, uns...
Der Vollmond in der Jungfrau sieht sich das ganze Chaos an und beginnt zu analysieren. Beginnt vor allem, zu unterscheiden: was ist hier wichtig? Was nicht? Was ist tatsächlich sinnvoll für mich? Was geht mir eigentlich am Allerwertesten vorbei? Und so hilft uns dieser Mond nicht nur in den Wirren der Welt. Er hilft ganz konkret dabei, zu erkennen und umzusetzen, was uns gut tut. Nun lässt sich das Fitnessprogramm für den Frühling festlegen. Zu Neumond war es ein guter Zeitpunkt, neue,...
Es ist viel los da oben - einige Aspekte bilden sich vor, nach und während diesem Neumond. Das kann die Themen und Botschaften durchaus widersprüchlich machen. Als ob dafür Mond und rückläufiger Merkur in den Fischen nicht alleine schon reichen würden... Träume und Visionen lassen sich nun auf den Boden der Tatsachen bringen und greifbar machen. Dies ist ein wunderbarer Moment, die ganz grossen Ziele zumindest einmal niederzuschreiben, auszusprechen, ein Brainstorming zu beginnen,...
Dieser Aspekt ist am 20. Februar exakt, zeigt aber mindestens die ganze Woche ihren Einfluss. Im Laufe dieses Jahres wird sich diese Kombination noch zwei weitere Male ergeben. Bedeuten kann es Maßlosigkeit, besonders in Sachen Macht und Kontrolle, in autoritären und totalitären Tendenzen. Als konstruktiver Aspekt steht es aber vor allem für neue Lösungsansätze, die in diesem Jahr richtungsweisend werden. Hier bietet sich der Zugang, sich außerhalb jeglicher bisherigen Denkrahmen und...
Zuerst ein paar allgemeine Worte zur Rückläufigkeit: Was bedeutet rückläufig? In dieser Phase legen Planeten nicht wirklich den Rückwärtsgang ein, sie bewegen sich nur aus unserer irdischen Perspektive in die andere Richtung, während sie weiterhin ihrer Bahn um die Sonne folgen. Gerade Merkur ist zu dieser Zeit besonders nah an der Erde. Damit ist sein Einfluss stärker, einfach unmittelnbarer und direkter. Abgesehen von Voll- und Neumond ist die Rückläufigkeit des Planeten Merkur wohl...
Jetzt ist es Zeit, Dich an das zu erinnern, was Du immer tun wolltest, und es zu tun. Was uns zum Neumond im Wassermann durch den Kopf ging, wollen wir nun auch umsetzen. Was uns vielleicht noch zu ausgeflippt und verrückt schien, möchten wir nun mit Stolz präsentieren. Der Löwe gibt uns das Selbstbewusstsein und auch die Selbstverständlichkeit, um ins Licht hinauszutreten und uns zu zeigen. Venus, gerade in den Widder gewandert, sorgt für den Extrakick. Wir können unsere Kreativität...

Mehr anzeigen