Artikel mit dem Tag "Mond im Steinbock"



Beim Mond im Steinbock geht es um beständige Strukturen, um Tradition und Verlässlickleit, aber auch um öffentliche Institutionen, Politik, Autorität und Ehrgeiz. Zu diesem Neumond allerdings werden gerade diese Bereiche aufgebrochen, einer Umwandlung unterzogen. Vor allem werden wir erneut mit den Schattenseiten, den dunklen Mächten, dem Missbrauch konfrontiert. Genau vor einem Jahr, fast gradgenau an der selben Position, fand die Konjunktion statt, mit der die grossen Veränderungen von...
Diese Mondfinsternis bringt die Themen dieses Jahres mit Nachdruck ins Bewusstsein: Restrukturierung, Privatsphäre versus öffentliches Leben, persönliche Bedürfnisse im Gegensatz zu gesellschaftlichen Pflichten und Zwängen, sowie die Dekonstruktion traditioneller staatlicher und politischer Strukturen, in Frage stellen von Autorität und Macht, das Auflösen und neu definieren von traditionellen Rollen und Pflichten. Viele Themen vom Jahresbeginn werden wieder aufkommen. Was haben wir...