Artikel mit dem Tag "Mars"



Neumond am 30.05.2022
Kosmische Stimmung: Unternehmungslustig. Mit neuer Energie und Aufgeschlossenheit geht es grossen Abenteuern entgegen. Doch zuerst gilt es, die Vorraussetzungen und Umstände zu prüfen und unerledigtes aufzuarbeiten. Realitätssinn und eine Konfrontation mit den Tatsachen sollten vor Selbstüberschätzung bewahren. Nicht übertreiben!
Frühjahrsbeginn am 20.03.2022
Wenn die Sonne das Zeichen Widder betritt, beginnt ein neuer Jahreszyklus - es ist der astrologische Jahresbeginn. Dieser Moment prägt den Frühling, birgt aber auch eine Prognose für das ganze Jahr. Dies ist ein Übergang von abwartender Passivität zu neuer Aktivität, der Zündfunke, die spriessende Lebensenergie des Frühjahrs. Ein solches Vorwärtsstreben, analog zum unaufhaltsamen neuen Wachstum in der Natur, bahnt sich ganz instiktiv einen Weg, während der Lebenswille und die...
Sich wieder näher kommen, mit sich und anderen im Einklang sein, an einem Strang ziehen - ist das nicht genau das, was wir brauchen? Venus und Mars - das weibliche und das männliche Prinzip, Yin und Yang, unsere Wünsche, und die Tatkraft, diese Wünsche auch umzusetzen - Venus und Mars treffen meist nur einmal im Jahr zusammen, in manchen Fällen auch mehrmals ganz kurz. Nun aber bleiben sie über einen Monat lang Seite an Seite, gehen Hand in Hand. Dadurch bieten sich natürlich ganz...
Kosmische Stimmungslage: Intensiv! Kernthema dieses Mondes ist das Gleichgewicht zwischen Eigenständigkeit und Gemeinsamkeit. Die Lage ist aber angespannt - unter der Oberfläche gärt es. Wir werden mit Dingen konfrontiert, die sich nicht beiseite schieben lassen. Ein sehr intensiver Vollmond. Langsam geht es aber auch vorwärts, wir gewinnen einen besseren Überblick
Dieser Mondzyklus bringt einen Neubeginn in Sachen Kooperation, Gemeinsamkeit, Fairness und Harmonie. Immer noch geht es um Partnerschaften aller Art, doch dies ist ein Punkt der Entscheidungen. Es kann zum Bruch kommen, dabei können wir jedoch voneinander lernen und ein gemeinsames neues Ziel finden. Die Besonderheit: Wir beginnen nicht nur einen neuen Zyklus der Stimmungen und Bedürfnisse, sondern auch unser Handeln und Streben werden neu ausgerichtet. Dies kann ein komplettes Reset sein....
Dies ist eine Zeit, um zu uns selbst zu finden. In dieser neuen und vielleicht noch aufregenderen Phase der Veränderung wollen wir einen Rückzugsort, einen Bereich, wo sich alles gut und sicher anfühlt, wo wir erst einmal durchatmen und uns wieder sammeln können. Am schönsten wäre es, wenn wir umsorgt und umhegt werden. Es ist uns nun sehr bewusst, welche Bedürfnisse wir haben, was wir brauchen, um uns wohlfühlen zu können, um uns zu regenerieren, und der Welt dann wieder gewachsen zu...
Und wieder geht es um die Spannungen und Veränderungen dieses Jahres, die nun eine persönlichere Ebene erreichen, sichtbarer werden und stärker ins Bewusstsein rücken. Ausserdem sind wir nun gefordert, nicht einfach 'dagegen' zu sein, sondern unseren ganz eigenen Beitrag zu leisten. An diesen Tagen zum Monatswechsel fühlen wir uns sehr wahrscheinlich unter Druck gesetzt, eingeschränkt, oder sogar gänzlich ausgebremst. Vieles gestaltet sich schwierig. Im schlimmsten Fall scheint uns alles...
Der astronomische Frühlingsbeginn ist der Beginn des neuen astrologischen Jahreszyklus. Die jetzigen Einflüsse sind das ganze Jahr über mitbestimmend und beeinflussen vor allem das ganze Quartal des Frühjahrs. Ein hohes Mass an Veränderlichkeit trifft auf Starre. Die veränderlichen Energien lassen sich nicht so sehr planen und steuern, sondern passieren einfach. Das bedeutet nach wie vor einen Verlust an Stabilität. Wir ergreifen jetzt jedoch leichter die Initiative und nehmen die Dinge...
Im Vollmond liegt eine natürliche Spannung. In diesen Zeichen wird tritt sie oft deutlicher hervor: einerseits das Selbst, unser Durchsetzungsvermögen, andererseits das Gemeinsame, die harmonische Ergänzung durch unsere Beziehungen. Die Balance zwischen unseren eigenen Interessen und den Bedürfnissen anderer erfordert andauernde Justierung. Egoismus führt zu Konflikten und Kämpfen. Wenn wir aber nur dafür leben, den Wünschen unserer Mitmenschen zu entsprechen, kann es passieren, dass...
Wie schon so oft in letzter Zeit, kann alles recht unklar und unsicher scheinen. Diese Energie jedoch ist süss, jetzt widmen wir und ganz den schönen Dingen, träumen vor uns hin und lassen die harte Realität einfach zurück. Die schönen Einflüsse dieses Neumondes sind Offenheit, Herzlichkeit und Mitgefühl. Andererseits dürfte manches nun auf Illusionen gründen und haltlos sein. Um uns wohl fühlen zu können, schaffen wir uns eine eigene Oase. Unser Bedürfnis nach einer schönen,...

Mehr anzeigen