Neumond am 08.08.2021

Sich neu entdecken

um 15:50 Uhr, 16° Löwe, in Aktion mit Uranus

 

Wir sind nun mitten in einer besonderen Sequenz: der letzte Vollmond bot einen Überblick, wo wir innerhalb der Gesellschaft oder einer Gemeinschaft stehen, aber auch, welche Einschränkungen und Anforderungen es gibt, welchen Aufgaben wir uns zu stellen haben. Nun geht es ganz um uns selbst, um unser Potenzial, das, was uns ausmacht und was wir zu bieten haben. Dieses Potential soll zum kommenden Vollmond in die gemeinsame Gestaltung unserer Zukunft einfliessen.

 

Dieser Neumond ist ein starker Impuls, uns zu entfalten, zu zeigen, wer und was wir sind. Wir stärken unser Selbstbewusstsein, indem wir uns von unserer stärksten und besten Seite zeigen und uns Anerkennung und Bestätigung holen. Wir wollen gerade alle im Mittelpunkt stehen. Wenn alle gleichzeitig Aufmerksamkeit wollen, kann das recht mühsam sein. Am besten lässt sich dies in einer lockeren Atmosphäre mit Freunden erreichen, wenn alle Spass haben und sich selbst sein können. In Situationen, wo der Konkurrenzdruck gross ist, kann es sich recht schwierig gestalten. Auch können wir zu dramatischen Einlagen und Übertreibungen neigen, um Beachtung zu finden - im Extremfall werden wir zu verwöhnten, schreienden Kindern.

 

Wenn wir jedoch den Freiraum haben, uns die Bedingungen schaffen können, um ganz nach Lust und Laune unsere Talente zu entfalten und das zu tun, was uns am meisten Freude macht, ist dies eine unglaublich kreative und fruchtbare Zeit, die Lebensfreude sprudelt und wir tanken richtig auf. Dies ist die Zeit, um herauszufinden und zu erfahren, welche Dinge und Aktivitäten uns wirklich Kraft und Energie geben, statt uns auszulaugen! Nun sollten wir das tun, was uns wirklich entspricht, inspiriert und motiviert. Der jetzige Einfluss ist darauf ausgerichtet, diesen Durchbruch zu schaffen, aus dem Trott auszubrechen und diesen Freiraum zu erleben.

 

Im vergangen Monat haben wir, mehr oder weniger bewusst, einen Prozess durchlaufen, uns Schritt für Schritt neu zu erfinden: unsere Ziele und Prioritäten, unsere Meinungen und Gewohnheiten, so vieles wurde in Frage gestellt, einer Prüfung unterzogen, in manchen Sachen dürften wir auf Widerstand gestossen und herausgefordert worden sein. Es gab Überraschungen ganz neue Impulse. In dieser Woche und zum Neumond werden wir nochmals so richtig gepusht, einen weiteren, grossen Schritt aus der alten Routine heraus zu machen. Obwohl die Veränderungen in diesem Jahr auch alle etwas zäh vor sich gehen, können wir bremsende Bequemlichkeiten und starre Gewohnheiten nun leichter durchbrechen und spontan Neues ausprobieren. Unsere kreative Entfaltung kann uns nun ganz einzigartige und unerwartete Möglichkeiten aufzeigen, wenn wir es wagen, uns selbst neu zu entdecken.

 

Andereseits ist die Atmosphäre, gerade in den Tagen vor dem Vollmond, wieder recht angespannt, was diese Zeit auch aufregend macht. Wenn wir die Anspannung spüren, ist es ideal, in einer sicheren Umgebung, auf spielerische Weise, spontan und auch verrückt  zu sein und uns auszutoben. Risikosportarten meiden! Auch sonst sollten wir, gerade wegen der überschäumenden Energie, immer wieder innehalten und uns bewusst sein, was wir tun - denn Übermut und Ungeduld können schneller zu Unfällen führen. Einerseits ist die jetzige Risikobereitschaft ein willkommener und produktiver Einfluss - allerdings nur, wenn wir uns wirklich klar darüber sind, was wir tun und worauf wir uns einlassen. Wenn wir uns unserer Grundlage und Ausgangsposition bewusst sind, die realen Umstände und Erfahrungswerte respektieren, ist dies eine befreiende Gelegenheit, um aus Zwängen auszubrechen und mit ganz anderen Optionen zu experimentieren. Denn gerade die ungeduldige und draufgängerische Stimmung dieser Tage kann dazu verleiten, alles über Bord zu werfen, Brücken abzureissen und ganz unbedachte Risiken einzugehen, aber sie gibt auch den nötigen Anstoss zur Veränderung.

 

So kann es vermehrt zu unerwarteten Zwischenfällen und auch zu Unfällen kommen. Führungspersönlichkeiten können in unerwartete Konflikte geraten. Auch im Weltgeschehen könnte es ganz unerwartete Wendungen geben - und ganz überraschende oder schockierende Schlagzeilen und Nachrichten. Ist die Richtung, die wir eingeschlagen haben, wirklich zukunftstauglich? Wo braucht es Kurskorrekturen, und wo werden diese Änderungen durch plötzliche Zwischenfälle erzwungen? Nach wie vor stehen Umweltthemen und, in diesem Zusammenhang, auch die Landwirtschaft im Fokus, aber auch Finanzsysteme könnten eine Erschütterung erfahren. In der folgenden Woche kann es grossartige Ankündigen und auch überzogen optimistische Ideen für die Gestaltung unserer Zukunft geben, mit denen einzelne Personen sich als Helden profilieren. Hier gibt es durchaus Potential, aber einen klaren Trend zur Übertreibung.

 

Aber es gibt noch eine sehr positive Besonderheit: gerade zu diesem Neumond ist das 'Lions Gate' Portal offen, wenn die Sonne sich zu Sirius, dem hellsten Stern unseres Sonnensystems, gesellt. Dies soll vor allem spirituelle Erleuchtung bringen und den Zugang zu neuen Dimensionen öffnen. Dies findet jedes Jahr um diese Zeit statt - nun aber kommen Sonne, Mond und Sirius zusammen, und die Chance zu einem Neuanfang, der uns auch wirklich auf eine neue Ebene bringt, wird dadurch nochmals betont und verstärkt. Quantensprünge werden möglich.

 

Nicht vergessen: Sternschnuppen schauen! Die Perseiden, ein durch einen Kometen ausgelöstes nächtliches Schauspiel, erreichen zwar erst zwischen 11. und 14. August ihren Höhepunt, aber gerade die Tage um Neumond eignen sich natürlich besonders, den Nachthimmel zu beobachten. Es tut sich auch schon richtig was!

 

"Im Ausdruck meiner Kreativität schöpfe ich Kraft und Lebensfreude"

 

Besonders geeignet: Urlaubstimmung! Zeit und Freiraum, um zu tun, worauf man Lust hat, spontan und kreativ zu sein; viel Zeit mit Kindern verbringen; Dinge gestalten, uns selbst in Kunstwerken und Projekten zum Ausdruck bringen, dabei auch ganz Neues ausprobieren; etwas, worauf wir stolz sind, herzeigen und präsentieren; herausfinden, was uns Freude macht und stärkt, und den Schritt wagen, uns mehr damit zu beschäftigen; alles, was das Selbstbewusstsein stärkt

Betroffene Bereiche/Themen: Ego, Selbstvertrauen, Selbstdarstellung, Egotripp, Präsenz, Ausdruck, Kreativität, Schaffenskraft, Potenzial, Lebensfreude, Stärke, Mut, Spass, Spiel, Drama, Herz, Augen, Licht, Sonne, Wärme, Farben, Bedürfnis nach Aufmerksamkeit und Zuwendung, Selbstliebe, Mut, Vorbilder, Helden, Übertreibung, Anspannung, Ungeduld, Spontanität, Risiko, Erneuerung

 

Hinweis: Wie viel oder wenig man persönlich von den aktuellen astrologischen Einflüssen zu spüren bekommt, ist davon abhängig, ob sich Aspekte zum persönlichen Geburtshoroskop bilden.

Folge Ilomina Astroshorts @IlominaA auf Twitter für aktuelle kurze Zwischenberichte und Tipps

 

Dieser Text ist eine Interpretation nach astrologischen Kriterien. Es handelt sich nicht um Richtlinien oder Ratschläge. Ausserdem handelt es sich um allgemeine astrologische Informationen, die nicht auf Einzelpersonen zugeschnitten sind. Jedwede Umsetzung oder Verwendung von astrologischen Informationen geschieht aus freien Stücken und auf eigene Gefahr.