Neumond am 19.08.2020

Realitycheck für unsere Ambitionen

um 04:41 Uhr, 26° Löwe, mit Merkur, in Dissonanz zu Saturn, in Harmonie zu Mars, Uranus rückläufig

 

Der vergangene Vollmond wollte Bewusstsein dafür schaffen, das wir Teil eines Ganzen sind - auch wenn wir gerade dagegen revoltieren wollen, uns hervortun oder abgrenzen. Nur innerhalb von einem Kontext, einem Umfeld, können wir uns entfalten, bekommt unsere Aussage eine Bedeutung. Und bewirkt etwas. Wir können das Gleichgewicht stören und hinterfragen, oder Begeisterung entfachen und Herzen gewinnen - und stolz auf uns sein. Dieser Neumond weckt unser Bedürfnis nach Entfaltung und Verwirklichung. Allerdings bekommen wir nun ganz deutlich zu spüren, dass dies nur innerhalb gewisser Grenzen möglich ist, dass die Spielregeln eingehalten werden müssen. Es ist notwendig, uns in irgendeiner Weise einzugliedern, wir sind nicht allein auf der Welt, auch wenn wir gerade den Drang spüren, nur das zu tun, was wir wollen. Dabei ist die Zeit ideal für Selbstverwirklichung, und es fällt uns sehr schwer, die Regeln zu verstehen und die Grenzen auszuloten. Wir können uns aber nur innerhalb eines gewissen Spielraums entfalten und durchsetzen. Und dabei brauchen wir gerade jetzt Erfolg, unser Selbstbewusstsein will gestreichelt werden, unser Selbstwert schreit nach Aufwertung. Wir wollen Anerkennung, Bestätigung, und setzen uns in Szene - und dabei ist fast jedes Mittel recht, auch wenn wir anderen eine Szene machen oder unser eigenes Drama inszenieren. Wie Kinder tun wir jetzt verrückte Dinge, nur um Beachtung zu finden.

Dazu kommt, dass wir nicht nur von unserer Meinung überzeugt sind - wir können uns gar nicht vorstellen, dass es noch eine andere gibt. Das Schwarz-Weiss Denken ist noch stärker ausgeprägt. Alle Wahrnehmungen und Meinungen haben eine besonders starke persönlich Prägung. Jeder beharrt auf seinem Standpunkt. Ein konfliktträchtiger Aspekt hat immer noch Einfluss, und so werden wir auch im öffentlichen Leben sicher Fälle beobachten, wo Einzelne versuchen, ihre Meinung oder ihr Projekt gegen alle Widerstände und ohne Rücksicht auf Verluste durchzusetzen, um dadurch Ruhm und Anerkennung zu erlangen.

 

Wenn wir uns nun besonders temperamentvoll verhalten, kommt das auch daher, dass wir die Leidenschaften unseres Herzens nun stärker wahrnehmen. Wenn wir aufhören, uns zu streiten und unbedingt durchzusetzen zu wollen, und statt dessen beginnen, etwas zu erschaffen, und konstruktiv zu denken und zu handeln, werden grosse kreative Kräfte frei. Und schon sind wir sind mit Freude bei der Sache. Nicht nur das, verschiedene Aspekte fordern und unterstützen das aktive Gestalten, das Erschaffen unserer Zukunft. Dies ist tatsächlich eine Chance, sich zu entfalten, zu verwirklichen, und sich für eine Herzensangelegenheit einzusetzen. Wir haben nun ein grosses Gespür für Fairness und können etwas bewegen. Es ist ein geradezu ritterlicher Aspekt: wir haben Erfolg in allem, was gerecht und edelmütig ist, und tragen unseren Teil dazu bei, eine bessere Welt zu gestalten. Zwar wird es damit auch in den kommenden Monaten nicht so rasch und problemlos vorangehen - dadurch ist dieser Impuls aber um so wichtiger. Wo wir jetzt Initiative ergreifen, finden wir den sprichwörtlichen Feuereifer. Wir nehmen die Begeisterung mit, die uns spüren lässt, dass es sich auszahlt.

 

Die Anpassung, die jetzt nötig ist, ist zum Teil die Anpassung an notwendige, tiefgreifende Veränderungen. Dabei geht es uns in vielen Bereichen gar nicht schnell genug mit der Erneuerung. Nun ist aber der Punkt gekommen, an dem wir mit unseren revolutionären Impulsen bei uns selbst beginnen sollten. Wir sind angehalten, uns aus dem bequemen Trott der eigenen Werte und Gedankenmuster zu lösen, oder überhaupt erst zu erkennnen, dass unser Geist gar nicht so offen und flexibel ist... Wenn wir diese Grenzen der Vorstellungskraft durchbrechen, zeigen sich auch ganz neue Wege für die Zukunft. Die Widerstände und Grenzen, an die wir stossen, lassen sich durch einen kreativen Zugang auflösen. Und was jetzt nicht umsetzbar zu sein scheint, kann allein durch die raschen Veränderungen plötzlich realisierbar werden. In vielerlei Hinsicht ist dieser Neumond ein Aufbruch, ein erster Schritt zur konkreten Erschaffung neuer Möglichkeiten.

 

Besonders geeignet: Freude an der Kreativität ausleben, die Dinge spielerisch angehen, Konstrutiv statt defensiv oder gar destruktiv handeln, grosszügig sein, alles, was von Herzen kommt und Spass macht

 

Betroffene Bereiche/Themen: Herz, mentaler Bereich, Persönlichkeit, Kreativität, Großmut, Fairness, Egoismus, Drama, Geltungbedarf, Rechthaberei, Durchsetzung, Ruhm, Spiel, Spielregeln, Kinder, Aktivität, Mission, Initiative, Aktionismus, Glamour, Show, Wertsachen, Geschenke, Kunst, sich ein Denkmal schaffen

Hinweis: Wie viel oder wenig man persönlich von den aktuellen astrologischen Einflüssen zu spüren bekommt, ist davon abhängig, ob sich Aspekte zu Planeten im Geburtshoroskop bilden.